Grandmaster Sigung Sifu Birol Barış Özden

Soziales Engagement

Was ist der 8cht-Mal-8cht e.V. und was zeichnet ihn aus?

Gemeinsam mit seiner Frau, Simogung Filiz Özden, hat Grandmaster Birol Barış Özden den gemeinnützigen Verein "8cht-Mal-8cht e.V." ins Leben gerufen.

Der 8cht-Mal-8cht e.V. ist ein im Vereinsregister eingetragener gemeinnütziger Verein. Er hat es sich zur wesentlichen Aufgabe gemacht, notleidende Menschen, die körperliche, geistige oder seelische Hilfe benötigen, zu unterstützen und ihnen Lösungswege anzubieten. Ebenso stehen der Schutz und der Erhalt von Tieren und Natur im Mittelpunkt der Vereinsarbeit.

Der 8cht-Mal-8cht e.V. wurde im Jahre 2009 gegründet und hat seinen Sitz in Gummersbach, Nordrhein-Westfalen. Die Gründungsmitglieder – alle bestehend aus Kampfsportlern und Kampfkünstlern – haben durch ihre tägliche Arbeit mit Menschen Schicksale hautnah miterlebt, die sie dazu veranlasst haben, den Verein 8cht-Mal-8cht, Globale Vereinigung zum Schutz von Menschen, Tieren und Natur ins Leben zu rufen.

In Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern werden regelmäßig Hilfsprojekte durchgeführt. Dabei werden Projekte in regionalen, aber auch in überregionalen Gebieten unterstützt. Auch über die Bundesgrenze hinaus leistet der 8cht-Mal-8cht e.V. Hilfe. Genau da, wo sie benötigt wird!

Die Hilfsprojekte werden über Geld- und Sachspenden, aber auch durch Sammelaktionen bei lokalen Veranstaltungen finanziert. Ebenfalls freut sich der 8cht-Mal-8cht e.V. über tatkräftige Unterstützung durch persönliches Engagement. Neue Vereinsmitglieder werden herzlich willkommen geheißen, um auch in Zukunft viele weitere Hilfsprojekte durchführen zu können.

"Lass uns zusammen Hand in Hand unsere Gesellschaft, unsere Umwelt 
und unser Umfeld verbessern und beschützen!"

 

Birol Barış & Filiz Özden

Vorstandmitglieder und Schirmherren des 8cht-Mal-8cht e.V.